Pfungstadt, 14.11.2020

Theoretische Grundausbildungsprüfung

Erste Hürde für unsere Prüflinge erfolgreich gemeistert

Der Pandemie trotzen und die nötige Ausbildung fortführen - klingt so unreal?

Dies konnte zwar die Grundausbildung nicht durch Präsent-Veranstaltungen realisieren aber umso mehr mit digitaler und virtueller Ausbildung das nötige Wissen erlernen.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen und so konnte Stephan Herbke in den letzten Wochen basierend auf Videokonferenzen und Online-Schulungen das Wissen an unsere Helferanwärter/innen vermitteln.

Mit Hochdruck wurde so in den letzten Wochen eine adäquate Lösung geschaffen sodass die Prüflinge zumindest Vorerst die Theoretische Prüfung absolvieren können.

Diese Lösung war allen Beteiligten wichtig um den zukünftigen Helfern die nötige Wertschätzung entgegenzubringen für die bisher geleistete Arbeit.

Das gesamte Jahr wurde regelmäßig durch verschiedene Auflagen und Einschränkungen beeinflusst weshalb auch wir froh sind nun unsere Künftigen Helferinnen und Helfer zur "angepassten" Theoretischen Prüfung begleiten zu dürfen.

Wie bereits erwartet konnte der OV Pfungstadt sich auch dieses Jahr wieder auf die erfolgreiche Ausbildung durch Stephan Herbke verlassen.

Bis zur Ergebniss Verkündung nutzte die GA-Gruppe die Wartezeit und reinigten unser Gelände von dem vielen gefallenen Laub.

Herzlichen Glückwunsch an alle heutige Prüflinge zur bestandenen theoretischen GA-Prüfung.

Ihr habt das spitze gemacht !

Macht weiter so - dann steht ihr bald der Einsatzabteilung zur Verfügung. Danke für euer Engagement.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: