40 Jahre Jugendarbeit im THW Pfungstadt

(MaE). Anlässlich des 40-jährigen Bestehen feiert die THW-Jugend Pfungstadt am Wochenende (18.08. - 20.08.). Am Freitagabend wird es eine Akademische Feierstunde im Historischen Rathaus (Säulenhalle) geben. Hier sind Vertreter der befreundeten Hilforganisationen (Jugendgruppen) eingeladen. Schirmherr der Veranstaltung ist der Pfungststädter Stadtverordnetenvorsteher Oliver Hegemann. Neben zahlreichen Gästen habne bereits unter anderem die Kreisjugendfeuerwehrwartin, Carina Hoeft, zugesagt. Seitens des THW wird auch der Hessische Landesjugendleiter, Marcus Paulsen, an der Veranstaltung teilnehmen.

Am Samstag, 19.08., wird es auf dem Gelände des THW Ortsverbandes Pfungstadt und auf der Zufahrtsstraße die Abnahme des Leistungsabzeichens in den Stufen Bronze, Silber und Gold stattfinden. Das Leistungsabzeichen bei der THW-Jugend kann mit der Jugendflamme bei den Jugendfeuerwehren verglichen werden. Die Prüfung werden, so der Stand am 15.08., etwa 50 THW-Jugendliche absolvieren. Hierfür drücken wir heute schon die Daumen!

TÜREN AUF BEIM THW PFUNGSTADT: Natürlich soll auch der Ortsverband Pfungstadt von dem Jubiläum der Jugendabteilung profitieren, sodass es am Sonntag, 20.08. ab 10:00 Uhr einen Tag der offenen Tür geben wird. Neben einer "Blauen Meile", bei der es sich nicht nur um THW-Fahrzeuge handelt wird, sondern auch Fahrzeuge der Feuerwehr, des Arbeiter-Samariter-Bundes und weiteren Hilfsorganisationen ausgestellt werden. Es wird für die kleinsten Besucher eine Hüpfburg geben und natürlich neben Leckereien vom Grill auch eine Kuchentheke. Wir freuen uns über jeden Besucher an diesem Tag, der sich über die Arbeit der Jugendgruppe, aber auch über die Einsatzabteilung informieren möchte. Zudem wird um 11:30 Uhr die offizielle Fahrzeugübergabe des neuen Tiefladers der Fachgruppe Räumen stattfinden.  

Weitere Infos wird es auch auf unserer Facebook-Seite geben: https://www.facebook.com/THW-Ortsverband-Pfungstadt-162632673788031/

 

 

 

Plakat zum Tag der offenen Tür